startsocial-Beratungsstipendien vergeben: zwei gehen nach Schleswig-Holstein

  • Erstellt von Hans Brüller

Der gemeinnützige Verein startsocial hat zum 20. Mal 100 Beratungsstipendien an ehrenamtliche Initiativen aus ganz Deutschland vergeben. Die geförderten Organisationen aus dem sozialen Sektor erhalten ein viermonatiges Coaching mit erfahrenen Fach- und Führungskräften sowie vielfältige Netzwerk- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die 100 geförderten Initiativen wurden von unabhängigen Jurymitgliedern ausgewählt. Sie widmen sich vielfältigen gesellschaftlichen Herausforderungen und setzen sich ehrenamtlich für ihre Ziele und Mitmenschen ein. Schwerpunktmäßig engagieren sich die Initiativen in diesem Jahr in den Bereichen Bildung, Inklusion, Armut/soziale Gerechtigkeit sowie Gesundheit/Pflege. 

Einen Überblick über die 100 geförderten Stipendiaten des startsocial-Jahrgangs 2023/24 finden Sie hier.

Jedes Jahr engagieren sich über 200 erfahrene Fach- und Führungskräfte im Rahmen des Wettbewerbs als ehrenamtliche Coaches. Jeweils im Tandem begleiten sie die 100 geförderten Initiativen bei der Verwirklichung oder Weiterentwicklung ihrer Initiativen. Die diesjährige Beratungsphase findet von Anfang November 2023 bis Ende Februar 2024 statt.

 

social-23.jpg