Ehrenamt und freiwilliges Engagement in Kultur sind unverzichtbar

  • Erstellt von Hans Brüller

Kultur gehört zu den Engagement-Bereichen in Deutschland, in denen die meisten Engagierten tätig sind. Um die Rahmenbedingungen für freiwilliges Engagement und Ehrenamt im Kulturbereich zu verbessern und Kulturvereine, -initiativen und -projekte zu stärken, hat die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) Handlungsempfehlungen für Politik und Zivilgesellschaft erarbeitet und in einem Positionspapier gebündelt.

Unter dem Titel "Ehrenamt und Engagement sind unverzichtbar. Kulturvereine stärken - Rahmenbedingungen verbessern." bietet es Argumente und erläutert die Forderungen der Akteure der Kulturellen Bildung für eine aktive Zivilgesellschaft und für Bildungs- und Teilhabegerechtigkeit von Kindern und Jugendlichen. (Quelle: BBE)

Die Publikation steht als PDF zum Download oder als Printausgabe kostenlos zur Verfügung.

Empfehlungen

csm_Theater_dfce7bdd49.jpg