Digitalkonferenz: "Es gibt nichts Gutes, außer wir tun es – engagiert für Umwelt und Nachhaltigkeit“

Erstellt von Hans Brüller |

Nachhaltigkeit, Energieeinsparungen und der Schutz von Natur und Umwelt bewegen und betreffen alle Ebenen der Gesellschaft und erfordern von uns nicht nur ein Umdenken, sondern konkrete Änderungen in unserem Verhalten. So stehen auch Vereine, Organisationen und Ehrenamtliche vor vielen Fragen und Herausforderungen: Wie kann ich diese großen gesellschaftlichen und ökologischen Themen in meinem Verein anstoßen und integrieren? Welche Bereiche meiner Organisation kann ich sinnvoll verändern? Wie gestalte ich das Wirken und die Zusammenarbeit von Engagierten nachhaltig?

Auf diese Fragen gibt die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt gemeinsam mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz. nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz im Rahmen der Veranstaltung „Es gibt nichts Gutes, außer wir tun es – engagiert für Umwelt und Nachhaltigkeit“ am 19. September 2022 passgenaue Antworten, baut Unsicherheiten ab und schafft einen Raum für Ideen, gemeinsames Denken und Handeln: große Fragen und ganz konkrete Antworten für Engagement und Ehrenamt.

Eine Anmeldung zur kostenfreien Digitalkonferenz ist ab sofort möglich.

 

Aktuelle MeldungenZur Startseite
Blumen.jpg

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Auswahl können Sie auf der Datenschutzseite jederzeit ändern.

Technisch notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.