Beteiligen Sie sich an der Entwicklung einer Engagementstrategie des Bundes

  • Erstellt von Hans Brüller

Die Regierungsparteien haben sich in ihrem Koalitionsvertrag für die Legislaturperiode 2021-2025 das Ziel gesetzt, mit der Zivilgesellschaft eine neue Bundes-Engagementstrategie zu erarbeiten, so heißt es auf der extra eingerichteten Internetplattform www.zukunft-des-engagements.de. Diese Engagementstrategie im Rahmen der Zuständigkeit des Bundes soll sowohl ein Kompass für die Engagementförderung der verschiedenen Bundesressorts sein als auch konkrete Maßnahmen zur Stärkung von Engagement und Ehrenamt enthalten, die sich durch die Bundesregierung in den kommenden Jahren umsetzen lassen. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend koordiniert die Erarbeitung der Engagementstrategie für die Bundesregierung und ist in diesem Rahmen für deren Formulierung sowie die Abstimmung zwischen den Bundesressorts verantwortlich.

Beteiligung auf allen Ebenen und Wegenist gefragt. Daher orientieren Sie sich auf www.zukunft-des-engagements.de und bekommen Ideen, wie Sie sich persönlich oder als Verein oder Gruppe einbringen können.

csm_Gruppenarbeit_a5c8c6484c.jpg