Ausschreibung für Programm "Jugend entscheidet" läuft

  • Erstellt von Hans Brüller

Für das Programm "Jugend entscheidet – das Hertie-Programm für innovative Kommunen" werden bundesweit 15 Kommunen gesucht, die ein konkretes Beteiligungsformat mit Jugendlichen etablieren möchten. Zentral bei "Jugend entscheidet" sind die Thementage, in denen Jugendliche ihre Ideen einbringen, und eine öffentliche Ratssitzung, in der die entstandenen Projekte Wirklichkeit werden.

Professionelle Prozessbegleitungen, u.a. vom Programmpartner von Politik zum Anfassen e.V., unterstützten die Kommunen auf dem Weg dorthin. Das Programm bietet einen Austausch zwischen den teilnehmenden Kommunen und bezuschusst die Sachkosten mit 5.000 Euro.

Ausgeschrieben wird das Programm von der Gemeinnützige Hertie-Stiftung, eine Bewerbung von Städten und Gemeinden aus Deutschland unter 100.000 Einwohner*innen ist bis zum 10. Februar 2022 möglich. (Quelle: BBE)

Weitere Informationen

 

Diskussion.jpg