Neue Podcast-Serie: "Zukunft und Zivilgesellschaft"

Erstellt von Hans Brüller |

Die Stiftung Aktive Bürgerschaft hat im Juni 2020 eine neue Podcast-Reihe mit dem Titel "Zukunft und Zivilgesellschaft" begonnen. Dazu werden Expert*innen aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Staat eingeladen, um die Veränderungen durch die Corona-Pandemie anhand ihrer Arbeitsfelder vorzustellen, mögliche Folgen für die Zukunft zu skizzieren und um bspw. Forderungen für die Engagementpolitik zu formulieren.
"Corona wird die Welt verändern, liest und hört man in letzter Zeit oft. Die spannende Frage ist: Wo finden diese Veränderungen statt? Und welche Folgen können sie auf andere Bereiche haben? Wie können wir Einfluss nehmen und Zukunft mitgestalten?"

Weitere Informationen

Aktuelle MeldungenZur Startseite
podcast-2659480_640.png