Digitale Nachbarschaft (DiNa) für die Hosentasche

Erstellt von Hans Brüller |

Die Digitale Nachbarschaft (DiNa) schult Vereine und Organisationen im sicheren Umgang mit dem Internet, jetzt auch im Hostentaschen-Format. Die DiNa-Angebote gibt es für Android- und Apple-Geräte unter dem Namen "Digitale Nachbarschaft" als kostenfreie Lernapp.

Die DiNa-App bietet neben dem DiNa-Check und den Terminen der "Digitalen Nachbarschaft" auch Möglichkeiten für individuelles Lernen am Smartphone. Die App ist immer griffbereit und speichert Lernstände zwischen. Der integrierte digitale Schreibtisch speichert den Lernfortschritt der Nutzer*innen. Sie können daran immer wieder anknüpfen und mit dem "Wissenstraining" ihr Wissen regelmäßig auf den Prüfstand stellen. Spielerisch werden die Kenntnisse zu Datenschutz, Urheberrechten oder der Passwortsicherheit im Verein vertieft.

Die Digitale Nachbarschaft (DiNa) ist ein Kooperationsprojekt von "Deutschland sicher im Netz e.V." und dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE). (Quelle: BBE)

 

Aktuelle MeldungenZur Startseite
iphone-g5a73307c7_640.jpg

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Auswahl können Sie auf der Datenschutzseite jederzeit ändern.

Technisch notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.