Erste digitale EhrenamtMesse eröffnet am 31.3.2021 in Kiel

Erstellt von Alexandra Hebestreit |

Zur ersten digitalen EhrenamtMesse des nettekieler Ehrenamtsbüros am Mittwoch, den 31.3.2021, haben sich rund 70 Organisationen angemeldet. Mit einem Grußwort des Schirmherren, Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer, und einer kurzen Begrüßung durch die Leiterin des nettekieler Ehrenamtsbüros, Alexandra Hebestreit, ist die Messe ab 17 Uhr dann offen für alle Besucherinnen und Besucher. Ein Poetry Slam zum Thema Digitalisierung und Ehrenamt von Mona Harry und Björn Högsdal rundet das kurze Eröffnungsprogramm ab.

Bis zum 28.02.2021 waren alle Kieler gemeinnützigen Organisationen aufgerufen, ihren digitalen „Messestand“ beim nettekieler Ehrenamtsbüro einzureichen. Dabei gehen die Präsentationsformen von Bild-Text-Seiten über Kurzpräsentationen bis hin zu kleinen Videoclips. „Wir haben uns bemüht, die Hürden für die Teilnahme so niedrig wie möglich zu halten. Oberstes Ziel war es, so vielen Organisationen wie möglich die Gelegenheit zur Teilnahme zu geben. Dabei sollten digitales Grundverständnis oder Können auf keinen Fall ein Ausschlusskriterium für die Teilnahme darstellen“, betont Alexandra Hebestreit, Leiterin des nettekieler Ehrenamtsbüros.

Um etwas „analoges Feeling“ aufkommen zu lassen, erhalten Besucherinnen und Besucher ab 17.30 Uhr für ca. eine Stunde die Möglichkeit in extra dafür eingerichteten Zoom-Räumen direkt mit einzelnen Organisationen in Kontakt zu treten. Die Liste der Ansprechpartner*innen sowie der Aussteller*innen wird ab dem 31.3.2021 unter www.nette-kieler.de einsehbar sein. 

Die digitale EhrenamtMesse wird auch nach dem 31.03.2021 weiter online bleiben.

„Wir sind schon ein bisschen aufgeregt, ob dieses erste Experiment funktioniert und vor allem, ob es von den Besucher*innen angenommen wird. Natürlich hätten wir uns gefreut, wenn eine Messe in Präsenz möglich gewesen wäre. In Anbetracht der bekannten Situation freuen wir uns daher aber umso mehr, dass wir in diesem Jahr überhaupt eine Messe anbieten können“, so Alexandra Hebestreit weiter.

„An dieser Stelle möchten wir uns auch schon einmal herzlich bedanken bei der Förde Sparkasse und dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren für die großzügige finanzielle Unterstützung. Und natürlich bei der Agentur volunt und ihrem Geschäftsführer Marc Sinnewe, ohne dessen Ideen, Engagement und Geduld die technische Umsetzung der Messe nicht möglich gewesen wäre“, so Hebestreit.  

Kontakt:
Alexandra Hebestreit
Leiterin nettekieler Ehrenamtsbüro
Andreas-Gayk-Str. 31a, 24103 Kiel

Tel.: 0431/901-5505
E-Mail: alexandra.hebestreitnette-kielerde
www.nette-kieler.de

 

Aktuelle MeldungenZur Startseite
NetteKieler.jpg