Barrierefrei engagiert – Ehrenamt ist Ehrensache

Erstellt von Alexandra Kozaczek || Engagementstrategie, 2021 

Mit der Auftakt-Veranstaltung am 10. September 2021 startet die 17. Woche des bürgerschaftlichen Engagements – diesmal mit dem Themenschwerpunkt „Engagement und Inklusion“. Inklusion bedeutet, dass alle Menschen ganz selbstverständlich überall dabei sein können: Egal ob jemand eine Behinderung hat, eine bestimmte Hautfarbe oder Religion.
Wie die Jahre zuvor, erwarten Sie auch in dieser Woche des bürgerschaftlichen Engagements bundesweit vielfältige Programme und spannende Aktionen zum Informieren und Mitmachen: www.engagement-macht-stark.de

Parallel zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements stellt das Sozialministerium im Rahmen der Engagementstrategie Schleswig-Holstein die vierteilige Reihe „Barrierefrei engagiert“ vor. Anhand von Kurzinterviews berichten spannende Persönlichkeiten mit Handicap von ihren Erfahrungen mit dem Ausüben ihres Ehrenamtes und darüber, welche Motivation dahintersteckt. Darüber hinaus wird ein Statement zum Thema inklusives Engagement von Frau Pries, der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung Schleswig-Holstein, vertreten sein.

Sie interessieren sich für das Thema Inklusion und Engagement und möchte sich ausführlicher informieren? Dann empfehlen wir Ihnen unter anderem folgende Seiten:

Inklusions-Portal - Aktion Mensch (aktion-mensch.de)

bagfa.de/themenwelt-inklusion

Aktuelle MeldungenZur Startseite
Newsbild_Barrierefrei_engagiert.png