Barcamp: Engagiertes Land am 21.04.2021

Erstellt von Hans Brüller |

Engagement macht den Unterschied – ob auf dem Land oder in der Großstadt. Durch den Einsatz der vielen Freiwilligen entstehen im Leerstand neue Begegnungsorte. Ehrenamtliche Gemeinderäte tagen in den Abendstunden und die Feuerwehr organisiert das Dorfsommerfest. Einzelkämpfer:innen haben es dabei schwerer als stabile Netzwerke: Erst wenn viele zusammenarbeiten, können auf Fragen des Zusammenlebens gemeinsam Antworten gefunden und verschiedene Perspektiven vor Ort verbunden werden.

Doch was macht diese lokale Netzwerke aus? Welche Rahmenbedingungen hat und braucht Engagement in ländlichen Räumen? Und wie können Vereine und Engagementstrukturen nachhaltig gestärkt werden? Diese und andere Fragen werden beim Barcamp "Engagiertes Land" am 21. April 2021 diskutiert.

Es wird veranstaltetet von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE)/ Abteilung Strukturstärkung in Kooperation zusammen mit dem BBE.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Aktuelle MeldungenZur Startseite
office-620822_640.jpg